Image
Image
Image
Image
Image

The Barcelona Pavilion

Barcelona, Spain

Another unique feature of this building is the exotic materials Mies chose to use.

Plates of high-grade stone materials like veneers of Tinos verde antico marble and golden onyx as well as tinted glass of grey, green, white, in addition to translucent glass, perform exclusively as spatial dividers.

prev
next
 

CONCEPT. SYSTEM. HAUS.

"Das Einfache ist nicht immer das Beste. Aber das Beste immer einfach". (Heinrich Tessenow)

> MEHR ERFAHREN

ÜBER UNS

Unsere Idee:
Das Haus als Baukasten

Im Verbund unserer Partner setzten wir auf eine nachhaltige Beziehung zwischen Mensch und Natur und geben mit den von uns verwendeten Bausystemen neue Impulse, um die Zukunft des Bauens, mit Ihnen zusammen, mitzugestalten.

Dabei erschaffen unsere verwendeten Bausysteme eine Synthese aus Raum, Form, Funktion, Konstruktion, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Das Ergebnis für unsere Kunden: Das Bausystem als nachhaltiges Grundkonzept.

ÜBER UNS

Unsere Basis:
ein leistungsfähiges Netzwerk

Wir bündeln die vielfältige und spezielle Kompetenz unserer Partner. Der gemeinsame Erfahrungsschatz und der systematische Austausch von Fachwissen in unserem Netzwerk sind das Fundament, auf dem wir Ihr Haus im Baukastensystem, gemeinsam als Team erarbeiten.

ÜBER UNS

Unsere Philosophie:
Das Schaffen von Freiräumen durch nachhaltige Bausysteme

Ein Freiraum ist die einzige Okkasion des Menschen ausreichend Platz zur Entwicklung und Entfaltung seiner eigenen Identität und Kreativität zu schaffen. Der Begriff gründet dabei auf der Möglichkeit einen Ort zu errichten, um seine Identität beständig und unabhängig von der Außenwelt wahrnehmen und entfalten zu können.
Wir sehen die Verwendung modularer Bausysteme als Zukunftsvision für eine nachhaltige zeitgemäße Architektur, die vielfältige Variationen verbindet.

„Das einfache ist nicht immer das Beste.
Aber das Beste ist immer einfach.“
(Heinrich Tessenow)

PRODUKTE

Komplettlösungen

Mit den Partnern von Faktor-7 beraten, planen und bauen wir für private Bauherren und öffentliche Auftraggeber, vom Einfamilienhaus bis hin zu Schulen oder Kindergärten. Faktor-7 entwickelt energetische Gesamtkonzepte und bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum: Wir betreuen Projekte vom ersten Entwurf bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen und erfüllen individuelle Vorstellungen. Wir legen großen Wert auf kurze Bauzeiten sowie hohe Qualitätsstandards.

Wandelemente

EUROMAC2 Wandelemente werden durch werksseitig eingeschäumte Stahlkörbe stabilisert.

Diese Produktionstechnologie ist patentiert und gibt den EUROMAC2 Wandelementen ihre einzigartige Stabilität, die nicht nur das geschosshohe Verfüllen der Wände, sondern sogar das gleichzeitige Betonieren von Decken und Wänden eines kompletten Geschosses erlaubt.

EUROMAC2 Wände bestehen aus einer 4,5 cm dünnen Dämmung auf der Innenseite, 16cm Betonkern und einer, in der Stärke variablen, dickeren Aussendämmung.

Diese Kombination sorgt für eine gleichmässige Oberflächentemperatur auf der Innenseite und eine schnelle Erwärmung der Raumluft. Hierbei wird wesentlich weniger Energie benötigt, als dies bei einer herkömmlichen Massivwand der Fall ist. Der Betonkern sorgt durch sein hohes Gewicht dafür, dass die Wärme sehr lange gespeichert werden kann.

Durch die Kombination mit der dicken Aussendämmung, entsteht hierbei die perfekte Gebäudehülle.

Die Wandelemente gibt es in verschiedenen Wandstärken mit entsprechend unterschiedlichen Dämmwerten (U-Werte) von 0,22 W/m² bis 0,11 W/m²K für Wohngebäude, sowie mit einem Dämmwert von 0,33 W/m²K für Industrie- und Nebengebäude, Keller und Garagen.

Dies macht sich auch im Sommer positiv bemerkbar, denn durch die durchgehend homogene Dämmstruktur aussen und die hohe Rohdichte des Betons, kann eine EUROMAC2 Wand sehr viel Wärme aufnehmen, bis sich die Wandoberflächentemperatur erhöht. Dies wird zusätzlich durch die innere Dämmschicht, vermieden, so dass auch im Sommer im Inneren des Gebäudes, ein angenehm kühles Raumklima besteht.

Decken- und Bodenelemente

Die EUROMAC2 Decken- und Bodenplattenelemente des Typs MHP eignen sich sowohl zur Herstellung von Massivdecken, als auch zur Herstellung von gedämmten Bodenplatten. DasEUROMAC2 Prinzip, Wärmedämmung und Konstruktion in einem leicht zu verarbeitenden Schalungselement zu kombinieren, ist auch bei Decken und Bodenplatten hochinteressant.

Die einzige Decke, die so leicht ist, dass Sie Sie durchs Fenster reichen können!

Die EUROMAC2 Decken- und Bodenplattenelemente werden von Wand zu Wand, oder Fundament zu Fundament verlegt. Dank dem statisch einfachen Prinzip, wird bei dieser Konstruktion wesentlich weniger Beton (z.B. bei einer Spannweite bis 4.30 Meter nur 79 ltr. Beton / m² Deckenfläche) und Stahl (nur noch eine 1-lagige Baustahlmatte bauseits erforderlich, Gitterträger werden mitgeliefert) benötigt.

Die Dämmung, die normalerweise zusätzlich einzubauen ist, ist bei den EUROMAC2 Decken- und Bodenplattenelementen „serienmässig“ enthalten.In Verbindung mit der kurzen Montagezeit (100m² in einer Stunde, Montagekran nicht erforderlich !) ist das EUROMAC2 Decken- und Bodenplattensystem die Lösung für Baufirmen und Bauherren.

EUROMAC2 Deckenelemente lassen sich schnell, einfach und sicher verlegen. Sowohl im Neubau, als auch im Altbau.

Dachelemente

EUROMAC2 Dachelemente bilden den hervorragenden Abschluss Ihres Gebäudes. Dank der durchgehend, gleichmässigen Dämmstoffqualität über das gesamte Dach entstehen keinerlei Wärmebrücken und Schwachpunkte, wie dies beim herkömmlichen Sparrendach der Fall ist.

EUROMAC2 Dachdämmelemente sind in Dicken von 17cm bis 23cm lieferbar und erreichen U-Werte von 0,20 W/m²K bis 0,14 W/m²K. Bei dem Bau eines Passivhauses können zwei Elemente übereinander verlegt werden, um U-Werte unter 0,10 W/m²K zu realisieren. Die oben genannten U-Werte sind konstant über die gesamte Dachfläche anzusetzen, da die EUROMAC2 Dachdämmelemente durch eingeschäumte Stahlprofile selbsttragend sind und nicht zwischen den Sparren, sondern direkt über den Pfetten montiert werden.

Durch die hohe Rohdichte und Dicke der Elemente, herrschen im ausgebauten Dachgeschoss über Temperaturen im Dachgeschoss von knapp 25° Celsius, bei Aussentemperaturen von 40 Celsius.

EUROMAC2 Dachdämmelemente bilden den hervorragenden Abschluss Ihres Gebäudes. Dank der durchgehend, gleichmässigen Dämmstoffqualität über das gesamte Dach entstehen keinerlei Wärmebrücken und Schwachpunkte, wie dies beim herkömmlichen Sparrendach der Fall ist. In Kombination mit der hohen Rohdichte und der Materialdicke sparen Sie im Winter nicht nur Energie, sondern Sie können sich auch im Sommer über angenehm niedrige Temperaturen im Wohnbereich unter Ihrem Dach freuen.

Lüftungssystem

Wohnraumlüftung - Maximale Wirkung im minimalen Format
Frischluftsysteme zur kontrollierten Wohnraumlüftung sind für Niedrigenergie- und Passivhäuser sowie in sanierten Gebäuden unerlässlich. Doch welches System ist das Richtige?

Ein dezentrales, bei dem der Luftaustausch für jedes Zimmer einzeln gesteuert jedoch nur eine geringe Wärmerückgewinnung erzielt wird? Oder ein zentrales, das mit einem aufwendigen Rohrsystem allen Räumen die immer gleichbleibende Menge an Frischluft zuführt? freeAir 100 - Die beste Kompination aus zwei Systemen

Das neue freeAir 100 vereint als derzeit einzige Anlage auf dem Markt die Vorteile beider Systeme. Und zwar in extrem kompakter Bauform sowie im dezenten Design. Dabei ist jedes Gerät denkbar einfach zu installieren und zu bedienen. Und es bietet auch sonst entscheidende Vorteile, die für sich sprechen.

Vorteile der Lüftungssysteme

  • Dezentes Design

    freeAir 100 Geräte sind klein, nahezu geräuschlos, unauffällig und durch individuelle Gestaltung der Frontplatte optimal in jedes Ambiente integrierbar. Das edle Bedienelement ist dezent auf der Vorderseite platziert.

  • Optionaler Zweitraumanschluss

    Mit nur einem Gerät versorgen Sie zwei Räume auf ca. 75 m2 Wohnfläche mit Frischluft. Und zwar bei jeweils individueller Messung und Kontrolle der Raumgegebenheiten.

  • Effektives Gegenstromgerät

    freeAir 100 übertrifft mit einem Wirkungsgrad von 90% die Anforderungen für Passivhäuser. Dank seines Gegenstromprinzips erzielt das System gleiche Ergebnisse wie zentrale Anlagen.

  • Automatische Entfeuchtung

    freeAir 100 Sensoren messen die relative Feuchtigkeit – innen und außen. Daraus ermittelt das Lüftungssystem die absolute Feuchte und kann so eine bedarfsgerechte Lüftung einstellen, die eine tatsächliche Entfeuchtung zum Beispiel bei Kellerräumen garantiert. So wird einer gesundheits-schädlichen Schimmelbildung vorgebeugt.

  • Optimale Energieeinsparung

    Die intelligente Sensormessung passt die Lüftung für jeden Raum ständig Ihrem Bedarf und Ihrem Nutzungsverhalten an. Das Überlüften oder Austrocknen Ihrer Räume ist damit ausgeschlossen und frische Luft garantiert.

  • Automatische Nachtluftkühlung

    Im Sommer arbeitet freeAir 100 als Klimaanlage. Die kühle Außenluft umgeht dabei automatisch den Wärmetauscher. Nach dem gleichen Prinzip ist bei extremer Kälte Frostschutz garantiert.

  • Erstklassige Qualität

    Fast ausschließlich Gerätekomponenten deutscher Hersteller garantieren eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer sowie entsprechend lange Wartungsintervalle. Großflächige Filter halten die Betriebskosten gering.

PARTNER

EUROMAC2

8 rue Philippe de Consigny
F-57730 FOLSCHVILLER
Ingenieurbüro für Bauplanung

Dipl-Ing. Birgit Werthe
Friedensstraße 1e
DE-06667 Reichardtswerben
bluMartin GmbH

Argelsrieder Feld 1B
DE-82234 Wessling
Division CETRIS

Nova 223
CZ-75301 Hranice
KPW Solutions Pty. Ltd.

7 Fulwood Ave
Tintinara, SA 5266 Australia

VORTEILE

Brandschutz

Die von uns verwendeten Wandelemente bieten ein hohes Mass an Sicherheit und Qualität. Sowohl Bauherren und Baufirmen, als auch Bauträger und Investoren, achten immer mehr auf die Erfüllung höherer Anforderungen an Brandschutz, Schallschutz, Stabilität und auf eine saubere und schnelle Verarbeitung der Produkte am Bau.
Durch den kontinuierlichen Betonkern, der innerhalb der leicht und schnell zu montierenden Wandelemente nach dem Verfüllen entsteht, erfüllt eine Wand (lieferbar mit Betonkerndicken 16cm oder 21cm) diese Anforderungen problemlos: Feuerwiderstandsdauer: F90 - (Neu nach DIN EN 13501: REI120)

VORTEILE

Wärmedämmung

Egal ob Sie ein Passivhaus, ein Minergiehaus, ein energieeffizientes Haus, oder ein einfach nur gut gedämmtes Haus bauen, mit dem von uns verwendeten Bausystemen erfüllen Sie problemlos die Anforderungen an die entsprechende Gebäudehülle. Die von uns verwendeten Bausysteme bieten Ihnen hohe Dämmwerte, garantiert wärmebrückenfreies Bauen und somit niedrige Heizkosten. Dank dem immer passenden "Dämmmantel" ist das Raumklima in einem Faktor-7 Haus ist nahezu perfekt: Im Sommer schön kühl, im Winter angenehm warm.

VORTEILE

Umweltfreundlich

EPS (Styropor® by BASF) besteht zu 98% aus Luft. Deshalb ist es ein Garant für hervorragende Dämmstoffeigenschaften. Als Dämmstoff eingesetzt, reduziert es drastisch die CO2 Emissionen und spart durch sein geringes Gewicht zusätzlich Kraftstoff beim Transport. EPS ist zu 100% recyclebar.

VORTEILE

Wärmebrücken

Die Vermeidung von Wärmebrücken ist durch den Einsatz des EUROMAC2 Bausystems “serienmäßig” vorgegeben. Sämtliche Details, die zur Vermeidung von Wärmebrücken erforderlich sind, wurden von uns bereits für Sie erarbeitet.

VORTEILE

Energieverbrauch

Durch die hervorragenden Dämmstoffeigenschaften und die Kombination von Aussendämmung, massivem Betonkern und Innendämmung, entsteht eine einzigartge Gebäudehülle, die den Heizenergiebedarf auf ein Minimum reduziert.

REFERENZEN

 

Einfamilienhaus

Nach wie vor steht das Einfamilienhaus auf der Wunschliste potenzieller Bauherren ganz oben. Es soll freistehend sein und für die Familie auf dem Grundstück und im Inneren ausreichend Wohnraum und Platz für die Ausübung von Hobby und Freizeitaktivitäten bieten.
Ein Einfamilienhaus bietet einer Familie einen abgeschlossenen Lebensbereich ohne störende Einflüsse oder Rücksichtnahme direkter Mitbewohner oder Nachbarn. Der Abstand zum nächsten Nachbarn ist für eine individuelle Lebensgestaltung meistens ausreichend und ermöglicht die freie Entfaltung eigener Interessen.

WEITERE BILDER

REFERENZEN

 

Designerhaus

Dem Anspruch an Design genügen die Gebäude durch eine außergewöhnliche Formgebung und Verschachtelung ihres Baukörpers und einer besonderen Gestaltung der Dachformen. Zu unterscheiden sind bei diesem Genre die frei und individuell von Architekten geplanten Designerhäuser und die Bauten von Serienherstellern mit besonderem Designanspruch. Die erstgenannten Designerbauten haben den Anspruch auf Einmaligkeit und Exklusivität ihres Aussehens, während das Designerhaus von der Stange häufiger in identischer oder zumindest sehr ähnlicher Ausführung anzutreffen ist. Einen entscheidenden Einfluss auf die Designerhäuser übt der sogenannte Bauhausstil aus. Er bevorzugt quaderförmige Baukörper in verschiedenen Zusammensetzungen und Flachdächer die meistens keine Dachüberstände aufweisen.

WEITERE BILDER

REFERENZEN

 

Mehrfamilienhaus

Urbanes Wohnen im der Stadt wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Mit unterschiedlich gestalteten Geschossebenen wird eine eigene Charakteristik erzielt. Durch Mehrfamilienhäuser kann der vorhandene Grund und Boden, der vor allem in Städten natürlich eine knappe Ressource darstellt, optimaler genutzt werden als bei Einzelbebauung. Für kleinere Städte sind Mehrfamilien-
häuser eine gute Alternative bei der Optimierung des Wohnraums.

WEITERE BILDER

REFERENZEN

 

Landhaus

Der Begriff des Landhauses beschreibt keine Gebäudeart wie etwa das Reihenhaus oder das Hochhaus. Sondern beschreibt einen besonderen Stil von Gebäuden oder Wohneinheiten. Das typische Landhaus ist ein frei stehendes Einfamilienhaus. Jedoch kann es auch als Zweifamilien- oder Doppelhaus ausgeführt sein und dennoch auf den ersten Blick als Landhaus identifiziert werden. Um als Landhaus zu gelten, sind einige bauliche Merkmale einzuhalten die sich nicht in einer speziellen Errichtung der Wände oder Dächer ausdrücken muss sondern die eher auf die Verwendung einiger Accessoires und gestalterische Elemente abzielen.

WEITERE BILDER

KONTAKT

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erfahren Sie mehr über Faktor-7.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden sie baldmöglichst beantworten.

Bitte füllen SIe alle Felder aus
bevor Sie Ihre Nachricht versenden.

IMPRESSUM

Verantwortlicher Dienstebetreiber:



Henry Zaubitzer
Kukulau 16
06628 Naumburg OT Kukulau
Fon: 01573/0331973

www.faktor-7.com
info@faktor-7.com

Finanzamt Naumburg /
Ust-IdNr.: DE 210241549

Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

DATENSCHUTZ

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.